Hotel Pontivy

Das freundliche Hotel

Besichtigungsvorschlag 6 

Bad Münstereifel 

Die mittelalterlichen Stadt Bad Münstereifel gehört zweifellos zu jenen Orten, die weit über die Grenzen der Eifel bekannt sind und die man gesehen haben sollte.

Die weitgehend erhaltene Stadtbefestigung gehört zu den bedeutendsten ihrer Art im gesamten Rheinlan d. Zusammen mit den alten, jedoch wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern und der Erft, die quer durch Bad Münstereifel fließt, ergibt sich ein Ensemble, welches in seinem malerischen Liebreiz seinesgleichen sucht.

 

Die Erft ist sicher für den Charakter Münstereifels maßgeben d. Von vielen kleinen Brücken überspannt, windet sie sich in einem teilweise gemauerten Flußbett durch die Stadt und ihrer links und rechts stehen die schönsten historischen Bauwerke. Hier zeigt sich auf eindrucksvolle Weise die Symbiose der mittelalterlichen Stadtanlage mit dem Wasser, dessen Nähe in wohl allen Lebensbereichen die bedeutendste Rolle gespielt hat.

 

Kunstschätze, Kunstdenkmäler und weitere Sehenswürdigkeiten:

  • in der Pfarrkirche St. Chrysanthus und Daria
  • Das Romanische Haus
  • Das Rathaus von Bad Münstereifel
  • Die Jesuitenkirche St. Donatus
  • Das »Windeck-Haus«, eines der schönsten Fachwerkhäuser des Rheinlandes
  • zahlreiche Bauwerke und die vollständig erhaltene Stadtbefestigung